Touristeninformation

Standort

Eine kulturelle Tour

Den Haag ist als Regierungsstadt und Residenz des königlichen Hauses eine Stadt voller Herausforderungen. Es ist eine geschäftige Stadt voller Sehenswürdigkeiten und historischer Höhepunkte, die auf jeden Fall einen Blick wert ist!

Binnenhof

Der Binnenhof ist ein ursprünglich mittelalterlicher Gebäudekomplex. Die Tweede und Eerste Kamer sowie das Ministerium für allgemeine Angelegenheiten befinden sich jetzt im Binnenhof. Der Ministerrat und der Staatsrat treffen sich ebenfalls in Gebäuden neben dem Binnenhof. Der einfachste Weg, hierher zu gelangen, ist mit dem Fahrrad, das Sie bei uns mieten können.

Paleis Huis ten Bosch

Das Schloss Huis ten Bosch in Den Haag ist das Wohnpalast von König Willem-Alexander und seiner Familie. Es wurde Mitte des 17. Jahrhunderts erbaut. Das bekannte Oranjezaal ist eigentlich ein Denkmal zum Gedenken an den ersten Bewohner, Frederik Hendrik. Dieses Gebäude hatte auch eine turbulente Geschichte, als Kriegsbeute, als Gefängnis, als Museum, sogar als Bordell und schließlich als Heimat der Orangen seit 1815. Leider kann man nicht eintreten, aber man kann aus der Ferne sehen, wie schön dieses Gebäude ist ist.

Paleis Noordeinde

Der Noordeinde-Palast ist der Arbeitspalast von König Willem-Alexander. Jedes Jahr findet hier die Prozession des Prinzen-Tages statt, und das traditionelle Winken der königlichen Familie findet auch vom Balkon aus statt. Der Palastgarten im Hintergrund ist weitgehend für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Palast selbst kann einige Tage im Jahr besichtigt werden und Sie können bequem mit dem Auto oder Fahrrad hierher gelangen.